Einfach Starten

Was benötige ich für die Online Behandlung?

Ein internetfähiges Gerät (SmartPhone, Tablet, Laptop, etc.) mit Webcam und Audio.

Online mit dem Arzt per Video kommunizieren hat viele Vorzüge. Im Notfall sieht Sie der Mediziner, kann erste Tests durchführen so auch Anweisungen für die Erstversorgung bis zum Eintreffen im Notfall treffen. Aber auch bei den kleinen Behandlungsfällen reicht es oft, per Video mit dem Arzt das Problem zu analysieren, statt erst den Chef um Freizeit zu bitten und sich durch den Verkehr zum Arzt zu begeben.

Ihr Arzt ist noch nicht Mitglied? Dann überzeugen Sie ihn von den Vorteilen. Denn für ihn und Ihre Versorgung bieten sich weitere Vorteile. So kann er einen Kollegen in die Behandlung mit einzubeziehen, sowohl in der Online Konferenz, als auch in der Behandlung in seiner Praxis. Das bietet Ihnen die Sicherheit, dass Sie bestens versorgt werden und erst dann zu einem anderen Arzt wechseln müssen, wenn dies auch wirklich notwendig ist.

Sie wollen die Vorzüge einer Online-Behandlung mit Ihrem Arzt nutzen oder sich als Arzt mit Kollegen und dem Spital austauschen?

Dann benötigen Sie nur ein internet-fähiges Gerät mit Kamera und Sound:

PC/MAC: bestens bewährt haben sich die HD-Camera HD920 von Logitec und ein Headset H3240, H600 oder H800

Tablet / Smartphone: Diese Geräte besitzen in der Regel schon die entsprechende Ausstattung. Unsere Empfehlung: Die Kamera sollte mindestens ein 2 Megapixel (vorne) und 5 Megapixel (hinten) Auflösung haben